willkommen in dellbrücks stadtteilcafé











neuigkeiten, bitte hier!

dellbrück, 16. november 2018

liebe menschen,
ja gibt es denn sowas?! es sind nur noch 5 wochen bis weihnachten und der sommer ist doch gerade erst vorbei!! die temperatur sinkt und der gemütlichkeitsappetit steigt – zeit für einen kleinen rückblick und vorfreude auf die dinge, die da kommen!

musikalisch ging es in den herbst – zunächst mit guntram freytag, der mit ‚spiel mir eine alte melodie‘ uns dazu brachte, im langzeitgedächtnis abgespeicherte gassenhauer der jugend oder bei den großeltern noch per platte verinnerlichtes liedgut hervorzukramen und mitzusingen – oder zumindest mitzusummen – irgendwas kannte jeder und zur hilfe gab es den text auf leinwand…schön war das und nostalgisch und hach….wir sind uns einig, das bestimmt im kommenden jahr zu wiederholen!

weiter ging es mit einem swingenden abend mit dem trio dello hintergrundgeschichten von klaus osterloh, der mit margie schwenk-osterloh und heinz kluxen klassiker und selbstgeschriebenes wunderschön vertonte– einfach ein bisschen jazzclubatmosphäre im parl*or.

dieses jahr zum ersten – aber defintiv nicht zum letzten mal dann parl*ors teilnahme an der
Dellbrücker Jazzmeile mit lutz angermann und seinem soloprogramm ‚café milano‘ – wie sollen wir sagen – es passte wie für uns gemacht - ein herzliches dankeschön hier auch an die organisatoren!

vergangenen freitag entführten mirjam seelbach-geese und de scheffin vom parl*or dann unsere schundromansoiree-gäste bereits zum siebten mal in die welt von herz und schmerz, begleitet von köstlichkeiten und alkohol, um das liebesleid besser zu ertragen! dieses mal als ‚das mädchen und der highland-krieger‘ in den schottischen highlands im mittelalter….knaller war das! danke an dieser stelle an den cora-verlag für das tolle material-sponsoring und ein (wie immer) zauberhaftes publikum, das unsere geschichte mit viel gelächter und kommentaren tatkräftig unterstützte! und jaaaaaaaaa…..wir kommen wieder!

wie geht es weiter? zunächst einmal wird kommende woche freitag, 23. november, ein kleines gallisches dorf….nein….das war woanders….fast ganz dellbrück seine türen in den abendstunden bis 22 uhr zum Dellbrücker Lichterglanz öffnen – zeitgleich zum ‚black friday‘- dem onlinehandel-sonderangebotsabend im internet. im gegenzug dazu gibt es vorort natürlich ganz anderes- lächelnde gesichter, feine aktionen, ebenso tolle sonderangebote und hie und da etwas zu schnabulieren oder trinken – in jedem fall eine gute zeit und eine tolle gelegenheit sich vor weihnachten nochmals für geschenke inspirieren zu lassen. selbstverständlich sind wir auch dabei und für eine verschnaufpause für euch da! – übrigens gilt auch ab dem tag die weihnachtsmeile auf der hauptstrasse – d.h. stempel sammeln bei jedem einkauf und sich die chance auf einkaufsgutscheine im wert von €100 bis € 1000,-- sichern!

ab dezember hängt dann auch unser alljährlicher adventskalender, zugunsten des Kalker Kindermittagstischs! wir stellen eine große tasse lose bereit und gegen eine geldspende darf ein los gezogen werden – mit etwas glück gewinnt ihr das geschenk des tages! und es lohnt sich – neben marmelädchen und kaffee aus dem parl*or gibt es wundervolles von ZWÖLf, Schulte Textil, vom FASS, der schmuckdoktor, Buchhandlung BAUDACH, Käseglück, WohnWerte, Haarstudio Ruth Mehrganz, Zweirad Prumbaum, SV Adler Dellbrück, Dorotheen Apotheke, Knippschild WERK 2, Papilo Schreibwaren, Metzgerei Höller, Ivy&Ida, GET, Kasimir Kindermode, zum Glück, Lybe, TV Dellbrück, Kersten Steffen – Studio für intelligentes Training

selbstverständlich bereiten wir für euch auch im dezember unser seelenwärmendes abendbrotbuffet im vesperstil – am freitag, 7. dezember – reservieren macht sinn!

ab dem dritten mal ist es tradition und wir kommen dem auf vielfachen wunsch nach und laden ein zum mitsing-konzert ‚musikalische adventszeit mit d’accord‘! wir freuen uns wieder sehr auf gemeinsames singen mit euch von fröhlichem und friedlichem liedgut zur advents- und weihnachtszeit unter der leitung von guntram freytag! mitsingen & summen & brummen erwünscht!! tickets sichern ist sinnvoll – es hat sich bereits rundgesprochen und einige sind schon verkauft!!!

 wie jedes jahr macht das parl*or eine weihnachtspause – dieses mal vom 22. dezember bis einschließlich 1. januar 2019 – ab dem 2. januar sind wir dann wie gewohnt wieder für euch da!

im neuen jahr geht es dann auch schon direkt wieder weiter mit dem abendbrotbuffet am 4. januar und dem ersten raclette abend in 2019 am 18. januar, der allerdings bereits ausgebucht ist…aber für märz haben wir noch plätze frei!

so….nun noch eine kleine aber feine ankündigung:  liebe menschen und freunde des parl*or …..wir sind schwanger! das café bekommt im frühjahr ein patchwork-geschwisterchen – den lang ersehnten salon! und das direkt nebenan (wer also noch mal bernd werheits küche in bw’s restaurant genießen mag, der buche am besten recht bald!)! wir sind ganz aufgeregt und schon in fleißiger vorbereitung, denn der salon wird auch an 5 tagen in den abendstunden für euch geöffnet sein! errechneter termin ist kurz nach karneval und wir freuen uns so!!! pssssssst….details folgen!

wir freuen uns auf euch
bis bald im parl*or!